Dr. Ina Pfannschmidt

Gleichstellungsbeauftragte

Christian-Albrechts-Platz 4, R. 712 (CAP 4)
Telefon: +49 431 880-4413
Telefax: +49 431 880-7613
ip@informatik.uni-kiel.de

Bei Fragen zum Girls' Day der Technischen Fakultät der CAU Kiel stehe ich euch und Ihnen gerne zur Verfügung.

Schülerinnen

15. Girls' Day an der CAU zu Kiel

An diesem Tag erfahrt ihr mehr über die Forschung und Studium an der Technischen Fakultät sowie über den Alltag von Studendierenden und Dozenten/innen.

In Laboren, Büros und Hörsälen erfahrt ihr mehr über die Forschungsarbeit der einzelnen Institute und könnt selber praktische Erfahrungen sammeln.

Wie könnt ihr teilnehmen?

Um am Girls'Day teilnehmen zu können, müsst ihr euch über das Web-Formular unter www.girls-day.de anmelden. Unsere Veranstaltungen findet ihr in der Liste für Kiel über das Girls-Day-Radar.

Anmeldebestätigung

Direkt nach der Anmeldung erhaltet ihr eine Anmeldebestätigung vom zentralen Girls' Day Team. Diese bekommen wir in Kopie und ihr seid damit verbindlich angemeldet. Etwa eine Woche vor dem Girls' Day werden wir euch per E-Mail noch Informationen zu den jeweiligen Treffpunkten, Zeiten etc. zusenden. Bitte beachtet diese.

Teilnahmebescheinigung

Ihr erhaltet von uns bei allen Angeboten eine Teilnahmebescheinigung.

Lehrkräfte

Am 26. April 2018 laden die Institute der Technische Fakultät wieder Schülerinnen unterschiedlicher Klassenstufen zu einem Besuch ein.

Hintergrund des Girls' Day

Der Girls'Day - Mädchen-Zukunftstag wird gefördert vom Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, dem Bundesministerium für Bildung und Forschung und vielen weiteren Aktionspartnern. Ziel dieser Kampange ist es, auf Berufe aufmerksam zu machen, die Mädchen selten ergreifen. Sie sollen Einblick in zukunftsorientierte Berufsfelder erhalten, die sie in ihrem Berufsfindungsprozess bisher wenig berücksichtigt haben. Auf diese Weise unterstützt der Girls'Day die Mädchen, einen Beruf zu wählen, der ihren Neigungen, Interessen und Möglichkeiten möglichst gut entspricht.

Die Technische Fakultät der Christian-Albrechts-Universität Kiel bietet Studiengänge der Fachrichtungen  Elektrotechnik und Informationstechnik, Informatik, Materialwissenschaften, Wirtschaftsingieurwesen und Wirtschaftsinformatik an. Sie öffnet am Girls'Day ihre Labore, Büros und Hörsäle. Den Schülerinnen werden  Mini-Workshops und Mitmachaktionen geboten, die durch praktisches Erleben das breites Spektrum und die vielfältigen Möglichkeiten der technischen Studiengänge aufzeigen. Die Schülerinnen werden Gelegenheit zu persönlichen Gesprächen mit Studierenden, Technikern/innen und Wissenschaftlern/innen haben und direkte Antworten auf ihre Fragen bekommen. Dabei können sie schon mal Kontakte knüpfen, die ihnen den Übergang von der Schule zur Uni sehr erleichtern können.

Wie können Sie teilnehmen?

Um am Girls'Day der Technischen Fakultät teilnehmen zu können, müssen sich die interessierten Schülerinnen über das Web-Formular unter www.girls-day.de anmelden. Unsere Veranstaltungen finden sie in der Liste für Kiel über das Girls-Day-Radar. Die Mädchen werden bei uns betreut und zu den Aktionen, für die sich sich angemeldet haben, begleitet. Es müssen also nicht unbedingt Lehrkräfte dabei sein.

Alle Schülerinnen erhalten zum Abschluss der Veranstaltung eine Teilnahmebestätigung.

Weiterführende Informationen und viel Material zum Download finden sie auf der Homepage des Girls'Days. Andere interessante Seiten erreichen sie über unsere Linkseite. Angebote für Jungen bietet der Boys' Day.

Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.