Steuer das Modellbahnwunderland der Uni Kiel!

Eine elektrische Zahnbürste oder eine Waschmaschine hast Du sicher schon einmal bedient. Heutzutage steckt fast überall ein kleiner Computer in solchen Geräten. Modellbahn_SignaleAber wie werden solche Geräte programmiert?! Lerne dies am Beispiel unserer großen Modellbahnanlage kennen: Du darfst selbst die Züge fahren lassen! Aber VORSICHT: Natürlich soll die Handwäsche der Waschmaschine nicht fehlerhafterweise mit 90 Grad heißem Wasser laufen! Für die Modellbahn heißt das: aufpassen, dass keine Züge kollidieren! Was kannst DU tun, um Dir sicher zu sein, keinen Programmierfehler zu machen? Wir zeigen es Dir!

Ort:

Wilhelm-Seelig-Platz 1, R.011

Ansprechpartner:

Steven Smyth, Alexander Schulz-Rosengarten  und Nis Börge Wechselberg

Arbeitsgruppe: Echtzeitsysteme/Eingebette Systeme