Weiche Materialien für die Birne

Wie Ihr Euch sicher vorstellen könnt, ist das menschliche Gehirn sehr weich. Um Krankheiten im Gehirn heilen zu können, müssen Implantate entwickelt werden, die so weich sind wie das Gehirn selbst.

In diesem Projekt werdet ihr erleben wie sich solche weichen Materialien anfühlen, wie sie sich herstellen lassen und wie man sie in eine bestimme Form bringt.

Am Ende des Tages könnt Ihr Euer eigenes kleines buntes Gehirn mit nach Hause nehmen.

Einen Pressebericht und weitere Informationen zu dem Projekt, das sich mit dieser Thematik beschäftigt findet ihr hier: http://www.uni-kiel.de/pressemeldungen/?pmid=2016-380-materialsforbrain

Logo Materials for Brain

Die Veranstaltung richtet sich an Schülerinnen von der 5. bis zur 7. Klasse.

Treffpunkt: 

10:00 Uhr Seminarraum im 1. OG, Gebäude A, Kaiserstraße 2, 24143 Kiel

Um 12 Uhr machen wir gemeinsam eine Mittagspause in der TF-Mensa. Die Veranstaltung endet ca. um 14:00 Uhr.

Ansprechpartner/innen:

Prof. Dr. Christine Selhuber-Unkel, Michael Timmermann

Arbeitsgruppe: Biokompatible Nanomaterialien und GRK Materials for Brain